“DIE LEICHEN-KLINIK VON KÖLN” (2011)

Für all jene, die sich fragen, wie es denn nun mit den aufregenden Abenteuern von Kommissar Lehmann in Romanform weitergeht, sei nun in Form schamloser Eigenwerbung dieser kleine Beitrag nachgereicht.

In 2010 2011 erscheint im Rahmen der Geister-Schocker-Sonderbände im Romantruhe-Verlag “DIE LEICHEN-KLINIK VON KÖLN”. Dieser Band enthält die beiden aufregenden Abenteuer “DER HEXENTURM” und “DIE LEICHEN-KLINIK”

Zum Inhalt:
Nach den Ereignissen aus “DÄMONEN IN KÖLN”, erschienen als Geister-Schocker Band 61, befindet sich der rasende Reporter Martin Faust auf der Flucht. Es verschlägt ihn nach Idstein, ein schönes Städtchen im Taunus, wo er jedoch schon bald mit einem lokalen Hexenkult in Kontakt kommt. In Köln ermittelt Kommissar Lehmann gegen einen mysteriösen Pharmakonzern und gerät bald darauf in Lebensgefahr, als er über wandelnde Leichen stolpert…

Den ominösen Idsteiner Hexenturm, der für die erste Episode des Doppelromans Pate stand, gibt es übrigens wirklich, wie ich mich schon mit eigenen Augen überzeugen konnte :o)

Hier ein Foto der Miniatur, die sich in meinem Regal befindet:

Hexenturm

Geschichtsinteressierte Leser können sich im Hexenturm-Artikel des burgebe-blogs weiter zum Thema informieren. Hier gibt es übrigens noch viele weitere interessante Geschichten zu diversen Burgen und Schlössern.

Zurück zu Kommissar Lehmann. Wenn genaueres über den Veröffentlichungstermin der “LEICHEN-KLINIK zu erfahren ist, halte ich euch an dieser Stelle natürlich auf dem Laufenden.

Bis dahin, bleibt salzig! 😉