Neu: John Sinclair – Band 1851: „Dreizehn Seelen für den Satan“

Seit heute im Handel ist Band 1851 der „John Sinclair“-Serie. Dieser Roman stellt insofern eine Besonderheit dar, da er zum ersten Mal seit Jahrzehnten nicht aus der Feder von Jason Dark stammt. Dieser war bedauerlicherweise durch persönliche Umstände nicht in der Lage, einen Roman abzuliefern.
Ich hatte die Ehre, ihn für diesen Band vertreten zu dürfen, worauf ich durchaus stolz bin.

„Mike Dawson glaubte, den Klauen der Justiz entkommen zu sein. Nach seiner Flucht aus dem Stanford Hill Prison, sah er die Freiheit vor sich liegen. Doch ganz andere Klauen warteten auf ihn und schon bald wünschte er sich zurück in die Sicherheit des Gefängnisses. Denn jetzt gehörte er zu den: Dreizehn Seelen für den Satan!“

Klingt das spannend? Ich wills doch schwer hoffen … Und jetzt hurtig zum Zeitschriftenhändler eures Vertrauens!

Kommissar Lehmann

Autor: Kommissar Lehmann

Wenn ihr euch bewegt, sehe ich das!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.