udon

– Atalis Moe Band – Folge 4 –

Wir sind jetzt am Fuji aber bevor wir uns den Schreinen und Tempeln widmen, wir warn ja gesten in Akihabara genaugenommen im Don Qujote auf der 8. Etage. Kenner wissen natürlich was es da gibt. Und total hardcore wir haben noch die letzten 30 min eines Team A Stages erwischt!

Ich verstehe warum die Leute da ihre ganze Zeit verbringen hätten die Läden nich zu gemacht wär ich wohl noch immer da.

So heute haben wir einen riesigen Buddha gesehn und wir hatten soviel Glück das wir sogar den Fuji sehn konnten der normalerweise auf dieser Seite meistens im Nebel ist.

Höhepunkt des Tages und das is wörtlich zu nehmen war eine Pagode für die wir knapp 500 Stufen hoch mussten und eine frei laufende Miko außerhalb ihres Geheges.

Meetan ahoi!

Atali

Autor: Atali

...mags nordisch-kalt und spielt gern Fangen mit Conan ;)

4 Gedanken zu „udon“

  1. Im Don Quijote gibbet das was alle sehen wollen wenn sie in Akihabara sind. Ich verweise nur auf unsere Partnerseite Meetans blog.

    Hey natürlich kann ich 500 Stufen hoch gehen, natürlich wußte ich zur der Zeit nich das es 500 sind, und man sah sie auch nich alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.